SELBSTBEHAUPTUNG ist die Fähigkeit, sich nach außen hin der eigenen Grenzen und Rechte bewusst zu sein und diese kommunizieren zu können.

In den Kursen werden häufig auftretende, teilweise sogar alltäglich stattfindenden Konfliktsituationen trainiert. Erfahrungsgemäß ist dies eine Grundvoraussetzung, um sich vor sexueller/sexualisierter Gewalt zu schützen. Die Erfahrungen in den Trainings zeigen außerdem, dass bei frühzeitigem Wahrnehmen und Einsetzen der Selbstbehauptungstechniken der Einsatz körperlicher Abwehrtechniken oft nicht mehr erforderlich ist.

 

Selbstbehauptung für Kinder
Selbstbehauptung für Frauen