Dieser Bereich ist speziell für Sicherheits- und Einsatzkräfte wie die Polizei, Militärpolizei und andere offizielle Sicherheitsorgane konzipiert. Als Basis dienen die Techniken des „Street Survival Combat“. Darauf aufbauend werden für diese Zielgruppe taktische Kampftechniken zur Durchsetzung gesetzlicher Maßnahmen (z.B. Festnahmen, Durchsuchung, Abtransport, usw.) im jeweiligen Umfeld (z.B. zu zweit) der entsprechenden Situationen auch unter Einbeziehung der nötigen Einsatzmittel (z.B. Dienstwaffe, RSG, MES, Handfessel, usw.) realitätsnah geübt.

Komponenten sind:

Operative Combat System (Wirksames Kampfsystem)
Operational Combat (Einsatzkampf)
Street Survival Combat (Strassen-Überlebenskampf)
Defensive Shooting Combat (Verteidigungsschiessen/-kampf mit Schusswaffe)